Zahnarztpraxis Krekeler & Krekeler
Magistratsweg 121
D - 13591 Berlin
Fon 030 - 36 71 11 41 / 42
Fax 030 - 36 71 11 43
E-mail info[et]zahngesundheit-spandau.de
Sprechzeiten
Montag - Donnerstag 8 - 19 Uhr
Freitag 8 - 15  Uhr

  • Home
  • Kinder & Jugendliche und Schwangere
  • Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Unsere Zahnputz - Schule

In der Zahnputz-Schule unserer Zahnarztpraxis kann man nicht sitzenbleiben und schlechte Noten gibt es auch nicht. Wir möchten vermeiden, dass Kinder überhaupt unter Zahnschmerzen leiden müssen und sich stattdessen mit gesunden Zähnen durch das Leben beißen können. Deshalb beginnen wir mit unserer Intensivprophylaxe bereits bei den Kindern im Vorschulalter, um so eine frühe positive Pflegegewohnheit herbeizuführen.

Auch die gesetzlichen Krankenkassen haben die Wichtigkeit frühzeitiger Zahn- und Mundpflege erkannt. Deshalb bezahlen sie für Kinder und Jugendliche vom 6. bis zum 18. Lebensjahr zwei Basisprogramme pro Jahr für die Prophylaxe.

Der "Stundenplan" unserer Zahnputz - Schule

1. Zuerst werden die Beläge auf den Zähnen untersucht und gemessen
2. Anschließend kontrollieren wir das Zahnfleisch. Hier schauen wir ob es stark gerötet und geschwollen ist oder ob es sogar blutet.
3. Danach geht es an die Bürsten. Gemeinsam üben wir die Handhabung der Zahnbürste und erlernen die richtige Zahnputztechnik.
4. Nachdem dann alle Zähne perfekt gereinigt und poliert sind, werden die Zähne mit einem Fluoridlack bestrichen - das macht die Zähne stark gegen die Angriffe von Bakterien.
5. Die Backenzähne müssen tüchtig arbeiten, deshalb sind sie auch besonders anfällig für Karies. Deshalg benötigen die Backenzähne auch einen besonderen Schutz und den bekommen sie auch. Mit einer besonderen Schutzschicht, die man Fissurenversiegelung nennt, werden die Kauflächen der Backenzähne lackiert.

Elternsprechtag in der Zahnputz - Schule

In unserer Zahnputz - Schule haben wir auch einen "Elternsprechtag" - keinen "Elternanklagetag" - eingerichtet. Werdende Eltern und bereits gewordene Eltern sowie andere Erziehungsberechtigte können sich in dieser Zeit rund um das Thema Zahngesundheit für Kinder und Jugendliche informieren. Es geht dabei um Fragen wie:

  • Wie vermittelt man Kindern Freude am Zähneputzen?
  • Wie bewegt man Zahnputzmuffel zum regelmäßigen Zähneputzen?
  • Welche Zähne kommen in welchem Lebensabschnitt?
  • Wie werden aus 20 - 32? (Milchzähne und bleibende Zähne)
  • Was bedeutet "1. Quadrant - oben rechts - 14"?
  • Das Betthupferl - wie die süße Kleinigkeit zu einer bitteren Angelegenheit werden kann – und was man dagegen tun kann?
  • Welche Behandlungen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen?
  • etc.

Funktionsdiagnostik / Schienentherapie

Manchmal kann es im Mund ganz schön schmerzhaft knacken. Diese Beschwerden können verschiedene Ursachen haben. Zum Beispiel wenn die Zähne im Ober- und Unterkiefer nicht richtig zueinander stehen oder Zahnlücken und abradierte Zähne durch Zähneknirschen, zu Fehlfunktionen beim Kauen und Sprechen führen.

Bleiben diese Beschwerden unbehandelt kann es zu weiteren gesundheitlichen Problemen wie:

  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Muskelverspannungen vorallem im Nacken und Rücken / Wirbelsäule
  • Schmerzen beim Kauen
  • Schmerzen in den Kiefergelenken

Mit der Funktionsdiagnostik lassen sich die jeweiligen Funktionsstörungen und deren Ursachen genau analysieren. In manchen Fällen muss dann eine Aufbisschiene angefertigt werden, um das Kausystem zu entlasten und um eine weitere Abrasion (Abschleifen) der Zähne zu verhindern.

Für unsere Zahnspangen - Kids

Eine festsitzende Zahnspange kann manchmal ganz schön nervig sein. Insbesondere bei der täglichen Zahnreinigung benötigen Kinder und Jugendliche mit einer festsitzenden Zahnspange nicht nur mehr Geduld, sondern auch besondere Putztechniken. Damit die Zähne nicht nur schön gerade, sondern auch gesund bleiben, bieten wir den Kindern und Jugendlichen neben einer professionellen Zahnreinigung wertvolle Informationen zur perfekten Zahnpflege.

Eure Zahnärzte Krekeler & Krekeler

Aktualisiert am: 21.04.2015

 


Alle Links in der Schnellübersicht:

Über uns & zahnmedizinische Vita I Prophylaxe für die ganze Familie I Professionelle Zahnreinigung - PZR I Parodontose - Behandlung I Zahnwurzelkanal - Behandlung I Implantate und Zahnersatz I Ästhetische Zahnheilkunde I Strahlungsarmes Röntgen I Angst vor einer Zahnbehandlung I Zahnbehandlung unter Vollnarkose I Zahnheilkunde für Kinder I Prophylaxe für Kinder und Jugendliche I Propyhlaxe für schwangere Frauen und Mädchen I Zahntechnik

Besuchen Sie uns auf Google-Plus

Eine Patientenbeurteilung

Herr Dr. Leif Krekeler wurde beurteilt von Frau Gertraud Schipanski im .
Thema: Bleaching

Ich hatte ganz gelbe Zähne durch das ewige Zigaretten rauchen. Vor einiger Zeit hatte ich mir das Laster abgewöhnt, so bin ich auf die Idee gekommen mir die Zähne im "alten" Glanz erstrahlen zu lassen.
Ich bin so happy, es ist so toll geworden :) Dr. Krekeler ist noch ein Zahnarzt der freundlich, engagiert ist und auf die Bedürfnisse und die Herkunft der Patienten eingeht. Er erklärt die Notwendigkeits-Maßnahmen und zeigt mehrere Lösungsvorschläge auf. Erstaunt hat mich die Mehrsprachigkeit in der Praxis (Deutsch und Koreanisch) und behandelt Kassenpatienten wie Privatpatienten mit der gleicher Fachkompetenz Ich kann die Zahnarztpraxis Krekeler & Krekeler nur weiterempfehlen. Er war sehr vorsichtig und nett zu mir, da er wusste das ich zu den Angstpatienten gehöre.

Bewertung von Gertraud Schipanski
Bewertung: 4.9

Schlechteste Note = 1, Beste Note = 5